Brief an den Geliebten

Bild: pixabay.com
Bild: pixabay.com

„In der Liebe heben sich alle Gegensätzlichkeiten des Lebens auf und verlieren sich. Nur in der Liebe sind Einigkeit und Zweisamkeit nicht zu unterscheiden. Nur in der Liebe ist Bewegung und Ruhe in einem. Unser Herz ist immer rastlos, bis es Liebe findet und dann findet es seine Ruhe.

Bindung und Freiheit sind sich in der Liebe kein Feind. Denn Liebe ist die grösste Freiheit und doch die grösste Bindung.“

Buddhistische Weisheit

 

Diesen „Brief an den Geliebten“ habe ich schon vor ein paar Jahren geschrieben. Ich finde, er passt nun wunderbar in meinen Blog:

„Geliebter

Brief an den Geliebten weiterlesen