Heilung der Erde

Mutter Erde weint. Ihre Kinder verlassen sie. Eigentlich verlassen sie sich selber. Der Mensch sucht und sehnt im Aussen, was längst in ihm liegt. Er will höher und weiter gehen, er will schneller und besser sein. Und dabei vergisst er sich selber. Er vergisst sich und verlässt sich.

Mensch, komme zu dir zurück, verlasse dich nicht mehr selber. Komme hier bei dir und auf der Erde an. Diese Erde ist deine Heimat. Jetzt lebst du hier auf der Erde, in diesem Körper. Heilung der Erde weiterlesen

Tränen

Bild: pixabay

Lass sie fliessen. Das Land ist ausgetrocknet. DEIN Land ist ausgetrocknet. Es braucht deine Tränen. Damit es wieder fruchtbar wird. Schäme dich deiner Tränen nicht. Sie sind das Elixier des Lebens. Sie machen das Land fruchtbar.

Was, wenn es keine Tränen gäbe? Du würdest vertrocknen und verwelken. Darum öffne dich, öffne die Schleusen, die du schon so lange geschlossen gehalten hast. Sei mutig und öffne sie. Damit es fliessen kann. Damit deine Tränen endlich fliessen können. Halte deine Fülle nicht mehr zurück. Tränen weiterlesen

Meine Kraft, meine Stärke, meine Intuition, meine Macht

💃 Meine Kraft, meine Stärke, meine Intuition, meine Macht. 💥💖

Ich darf sie nun leben.
Ich darf sie ausdrücken.
Muss mich nicht mehr zurückhalten. 
Ich darf nun MEIN Leben leben.
Mein Leben, für das ich mich entschieden habe.
Ich habe die Fesseln gesprengt.
Ich habe mich befreit.
Befreit aus dem alten Gefängnis, das über hunderten von Jahren bestand, das über viele Generationen von Frauen bestand.
Ich gebe mir selber die Erlaubnis, alles, was in mir ist, nach aussen zu tragen, zu leben, an die nächste Generation weiterzugeben.
Was ich in mir nun geheilt und befreit habe, darf weitergehen an alle Menschen da draussen.
Es ist ein Geschenk, auf dieser Welt zu sein.
Es ist ein Geschenk, genau jetzt leben zu dürfen.
Meine Kraft, meine Stärke, meine Intuition, meine Macht weiterlesen

Ein magischer Tag – Neumond in Fische am 6.03.2019

Bild: pixabay

Ein wahrlich magischer Tag erwartet uns am Mittwoch, 06.03.19. Ein wundervolles Tor unendlicher Möglichkeiten öffnet sich für uns. Wir haben in dieser Zeit die einmalige Chance, mit Leichtigkeit in die andere Ebene unseres Seins zu sehen, zu spüren, zu schlüpfen. Sei es in unseren Träumen, sei es in der Meditation oder sei es in Verbundenheit mit der Natur oder mit einem geliebten Menschen.

An diesem Neumond-Tag treffen sich Sonne und Mond im Fische-Zeichen mit Neptun, dem Herrscher der Fische. Die Fische-Energie ist die Energie des Unendlichen, der Grenzauflösung, der tiefen Gefühle, der Öffnung in die Anderswelt. Wenn nun diese drei Gestirne mitten im Fische-Zeichen aufeinander treffen, können magische Dinge passieren. Durch dieses Portal fliesst eine Energie zu uns, die wir nicht in Worte fassen können. Denn all dies liegt jenseits unseres Denkens. Hier können wir nur noch fühlen. Ein magischer Tag – Neumond in Fische am 6.03.2019 weiterlesen

Vollmond Jungfrau – Fische – Beginn einer neuen Ära

Bild: pixabay

Der Dienstag, 19.02.19, ist ein ganz spezieller Tag. Die Sonne wandert ins letzte Zeichen im Horoskopkreis, in die Fische. Und der Mond wandert ins Jungfrau-Zeichen. Das heisst, es ist Vollmond um 16.53 Uhr.

(Die Fische stehen für das Unsichtbare, für das Nicht-Greifbare, für Grenzauflösung, für das Chaos, für die Spiritualität. Die Jungfrau, als Gegenzeichen der Fische, steht für das Körperliche, für Ordnung und Vernunft, für Struktur, für Heilung.)

Venus wandert diese Woche vom Saturn zu Pluto bis zum absteigenden Mondknoten. Alle Beziehungen werden geklärt. Versteckspielen geht nicht mehr. Die Wahrheit kommt definitiv ans Licht. Ob sie nun schön anzuschauen ist oder nicht.

Chiron, der verletzte Heiler, ist nun definitiv über die kosmische Spalte ins Widder-Zeichen gewandert. Dort bleibt er nun für die nächsten 8 Jahre. Vollmond Jungfrau – Fische – Beginn einer neuen Ära weiterlesen

In dieser Zeit fällt alles weg

In dieser Zeit fällt alles weg. Alle falschen Vorstellungen, alle ausgedienten Masken, alle vermeintlichen Sicherheiten, alle Wände, die dich vor Verletzungen schützen sollten. Alles, wirklich alles, fällt auseinander, fällt von dir ab. Damit das zurück bleibt, was wirklich zählt. Damit das bleibt, was du bist. Deine Wahrheit, deine Essenz, dein authentisches Sein.

Hab keine Angst vor diesem Prozess. Verschliesse dich nicht mehr. Auch wenn du vor Angst zitterst, In dieser Zeit fällt alles weg weiterlesen

Mit dem Ende des Sommers zeigt sich die Trauer

Bild: pixabay

Ja, dieser Sommer hat/hatte es wahrlich in sich. Er geht dem Ende entgegen, obwohl es immer noch sehr heiss ist. Und es geht immer noch ziemlich heiss zu und her.

Anfang dieses Sommers habe ich geschrieben, dass die alte Schale nun bricht (Die alte Schale bricht – Energien dieses Sommers). Und das ist tatsächlich passiert. Bei ganz vielen Menschen ist die Schale, die unser Herz umschliesst, aufgebrochen. Der Spalt in der Schale zeigt nun unsere uralten Verletzungen. Endlich darf heilen, was so unendlich lange in uns verschlossen gehalten wurde.

Aber dieser Schmerz zeigt sich teilweise in ziemlich hässlicher Verpackung. Da werden Anschuldigungen gemacht, da werden Giftpfeile verschossen. Uralte Wut, uralter Schmerz und uralte Trauer kommen zum Vorschein. Mit dem Ende des Sommers zeigt sich die Trauer weiterlesen