Weihnachten

Lichter brennen, Herzen öffnen sich.
Menschen reichen einander die Hände, Alt und Jung begegnet sich.
Fremde werden Freunde.
Die Schleier öffnen sich, Himmel und Erde verschmelzen.
Alles wird eins.

Licht erhellt die Dunkelheit, Liebe vertreibt die Angst.
Was gestern unvorstellbar war, wird heute wahr.
Wo Schatten war, wird heute Licht.
Was gestern noch fremd war, wird heute Heimat.
Was uns Angst machte, lässt uns heute strahlen.

Geh! Geh weiter, dem Licht entgegen.
Schliesse Frieden mit der Dunkelheit. Aber bleibe nicht stehen.
Geh! Lass dein Licht strahlen und erhelle so Dir und deinen Mitmenschen den Weg.
So werdet ihr gemeinsam den Weg durch die Dunkelheit ins Licht finden.
Es ist nicht mehr weit. ❤

© Bernarda

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s