Familie ist Familie – Die kann man nicht tauschen….

…aber wir können in Frieden kommen damit, dass nicht alles rund läuft oder gelaufen ist in unserer Familie.

Gestern hatten wir einen ganz wundervollen Tag am 85. Geburtstag meines Vaters. Es war so friedlich und schön wie noch selten. Und ich fragte mich, wieso es gerade jetzt so ist. Die Erklärung findet sich im folgenden Text. Denn ich und meine Familie haben gelernt zu akzeptieren. Zu akzeptieren, dass Situationen und Menschen so sind, wie sie eben sind. Dass wir sie und ihre Handlungen nicht verändern, aber akzeptieren können. Und das führt unweigerlich zu einem friedvolleren Miteinander.

Es rappelt in der Familienkiste

Ich spüre und beobachte momentan, dass viele familiäre Themen an die Oberfläche kommen. Altes, in der Tiefe Schwelendes will angeschaut und zu einem friedvollen Abschluss gebracht werden. Da rumpelt es gerade richtig in der Familienkiste. Spürst du es auch?

Familie ist Familie – Die kann man nicht tauschen…. weiterlesen

Die unerwünschte Person

Die unerwünschte Person wird klein gemacht, wird verleugnet, wird verleumdet, wird verurteilt, wird eingesperrt, wird geschlagen, wird missbraucht.

Die unerwünschte Person wird ausgegrenzt, wird ihrer Kraft beraubt, wird mundtot gemacht, wird an den Pranger gestellt, wird getötet.

Denn die unerwünschte Person zeigt dir deine verdrängten Schatten auf, zeigt dir deine Verletzungen auf, zeigt dir deine Ängste auf, zeigt dir deine verdrängten, unerwünschten Emotionen auf. Die unerwünschte Person weiterlesen