Mein Herz blutet

Ich sehe so viele Menschen, die leiden, die in ihrem Schmerz versinken, die Angst haben, die krank sind, die freud- und hoffnungslos sind. Es sind oft die gleichen Menschen, die sich keine (tiefgreifende) Hilfe holen wollen oder Hilfe ablehnen, die ihnen geboten wird. Denn sich helfen zu lassen, würde bedeuten, sich öffnen zu müssen, ihren Schmerz zu fühlen und darüber zu sprechen. Lieber bleiben sie in ihrem Schmerz gefangen, als ihren gewohnten Weg und ihre Komfortzone zu verlassen, um etwas zu verändern. Sie bleiben lieber da, wo sie sind, verschliessen ihr Herz weiterhin vor (vermeintlich) weiterem Schmerz und verurteilen die Menschen, die eine Quelle der Inspiration sind und ihren Weg der Heilung gehen.

Mein Herz blutet weiterlesen

Ich lasse mich vom Leben berühren

Ich lasse mich vom Leben aufbrechen….
Immer wieder. Jeden Tag aufs Neue. Und wenn ich wieder eine Mauer um mein Herz ziehe, wird sie mir im nächsten Moment wieder aufgebrochen.
….damit ich frei atmen und fühlen kann.

Ich lasse mich vom Leben tragen….
Jeden Tag etwas mehr. Es trägt mich über alle Täler und Berge. Und wenn ein Hindernis meinen Weg versperrt, trägt mich das Leben sanft daran vorbei.
…..damit ich Vertrauen lernen kann.

Ich lasse mich vom Leben führen…
Jeden Tag von neuem. Auch wenn das heisst, die Kontrolle aufzugeben und das vermeintliche Wissen darum loszulassen, wie das Leben sein soll. Ich vertraue jeden Tag ein wenig mehr.
… damit ich entspannen kann.

Ich lasse mich vom Leben berühren weiterlesen