Ich bin nicht anders, ich bin ICH

Da habe ich mich seit frühester Kindheit angepasst an Umstände, an Menschen, an ein Leben, um dann mit fast 40 Jahren zu entdecken, dass mich das gar nicht glücklich macht.

Denn eine ganz lange Zeit meines Lebens habe ich mein wahres Selbst, mich selber, unterdrückt, um irgendwie dazu zu gehören. Ich habe mich selber, unbewusst, in ein (mentales, emotionales, seelisches) Gefängnis gesteckt.

Denn wenn wir nicht uns selber sein können, sind wir unfrei. Doch so oft nehmen wir das gar nicht wahr. Manche Menschen merken ihr ganzes Leben nicht, dass sie selber es sind, die sich klein und unfrei in einem selbst erschaffenen Gefängnis halten, indem sie sich bis zur Unkenntlichkeit anpassen. Sie wundern sich vielleicht nur, wieso sie krank und unglücklich sind…. Aber hier darüber mehr zu schreiben, würde den Rahmen sprengen.

Ich bin nicht anders, ich bin ICH weiterlesen

Was ist deine Bestimmung?

Energie des Neumondes in Fische am 17.03.18 um 14.11 Uhr

Bild: pixabay

Im Moment sind ganz viele Menschen auf der Suche nach der eigenen Bestimmung in diesem Leben. Viele suchen sehr bewusst danach, aber sehr viele werden nun auch unbewusst auf diesen Weg seiner/ihrer Bestimmung geleitet. Die Frage stellt sich: Und jetzt? Wer bin ich überhaupt und was ist meine Aufgabe in diesem Leben?

Momentan passieren in meinem Umfeld viele Unfälle und Krankheiten brechen aus. Was soll das? Für mich ist es so, dass jetzt wirklich jeder und jede mit seinem innersten Kern konfrontiert wird. Das heisst, auf irgendeine Art und Weise wird der Mensch nun auf seinen Weg geschupst, den er sich vor seiner Inkarnation vorgenommen hat, zu gehen. Was ist deine Bestimmung? weiterlesen