Ich? Hochsensibel? #blogparade

Im Rosengarten in Bern. Foto: Christa Durante, Bern

Ich? Hochsensibel? Nein, das bin ich doch nicht. Klar, etwas sensibel bin ich schon. War schon immer nahe am Wasser gebaut. Aber so war ich halt. Oft etwas mühsam für mich und die anderen, wenn ich immer gleich in Tränen ausgebrochen bin, sobald ich etwas Emotionales sagen wollte. Aber hochsensibel, nein, so bezeichne ich mich nicht.

Und doch…. Wieso bin ich auf die Seite von Tanja Suppiger von herzbauchwerk.ch gestossen? Wieso zieht mich dieses Thema an, obwohl es ja eigentlich gar nichts mit mir zu tun hat? Und überhaupt, ich möchte gar nicht in diese Schublade gesteckt werden. Und doch bin ich so, wie Tanja hochsensible Menschen beschreibt. Ich? Hochsensibel? #blogparade weiterlesen

Das Licht kommt zurück / Heilung des Schmerzes

Bild: B.S.
Bild: B.S.

Das Licht ist nun, am 21. Dezember, zurückgekehrt. Die Tage werden wieder länger, die Nächte kürzer. Die Zeit des Rückzugs ist vorbei. Das Leben will weitergehen. Viele Menschen freuen sich darauf, dass nun endlich die Dunkelheit (im Aussen und im Innen) vorbei ist. Ja, die Zeitqualität ist so, die Dunkelheit darf dem Licht weichen.

Wie ein Kerze, die einen Raum erleuchtet, dringt nun das Licht in unsere Herzen, um jeden Winkel zu erleuchten. Was schlummert da im Dunkel? Was wollen wir vor uns selber und vor den anderen verstecken? Was möchten wir gar nicht beleuchtet haben? Aber das Licht ist gnadenlos. Es leuchtet in jede dunkle Kammer rein. Nichts bleibt jetzt mehr verborgen. Alles will ans Licht. Alles. Das Licht kommt zurück / Heilung des Schmerzes weiterlesen