Lebe, wie du noch nie zuvor gelebt hast!

Spürst du sie auch? Diese lebendige Kraft, die (endlich) gelebt werden möchte? Alles in dir schreit: Ja, lebe mich!

Und doch hält dich etwas zurück. Da ist dein Körper, der dich (vermeintlich) zurückhält. Da sind deine Glaubenssätze und Glaubensmuster, die dir nicht erlauben, dich vollumfänglich zu leben („Was werden die anderen denken….? Das geht doch nicht…..!“). Da ist die Angst vor dem Unbekannten, die dich zurückhält. Und da ist auch die Angst vor dem Schmerz. Dieser Schmerz, der in deinen Zellen gespeichert ist und festsitzt. Dieser uralte Schmerz über so viele Inkarnationen, der dir weismachen will, dass es immer noch gefährlich und schmerzhaft ist, sein Herz ganz zu öffnen, seine Gefühle ganz zu offenbaren, sein inneres Feuer voll zu leben, seinen ureigenen Weg wirklich und wahrhaftig zu gehen. Lebe, wie du noch nie zuvor gelebt hast! weiterlesen

Lilith – Die Urkraft des Weiblichen

Am letzten Wochenende war ich an einem Lilith-Workshop von Silke Schäfer, Astrologin.

Wow, war das ein Wochenende! Pure Frauenkraft. Über 100 Frauen hatten sich im Saal versammelt. Frauen jeden Alters. Von Jahrgang 1945 bis 2000. Und jede dieser Frauen wollte eines: Sich ihrer Lilith-Kraft bewusst werden, damit sie gelebt werden kann.

Lilith wird im Horoskop als schwarzer Mond dargestellt. Lilith ist die unbewusste weibliche Kraft in jeder Frau, wie in jedem Mann. Ist diese Energie unbewusst, kann sie sehr schnell negativ erfahren werden. (Wie jede andere Energie im Horoskop auch.) Ist sie jedoch erst einmal ins Bewusstsein getreten und wird sie dann auch noch mit allen Sinnen erfahren und gelebt: Halleluja, das gibt ein Fest! Lilith – Die Urkraft des Weiblichen weiterlesen

Umbruch des Lebens

Die Welle der Liebe

Mein erster Blog im Neuen Jahr heute an diesem speziellen Vollmondtag (2. Vollmond im Januar, der Mond ist so nahe an der Erde wie selten und dann ist auch noch eine Mondfinsternis!):

So vieles ist im Umbruch. Riesige Wellen bewegen sich. Nichts bleibt mehr so, wie es mal war. Die Wellen überschwemmen uns. Sie bringen uns Schmerz und Unsicherheit. Sie bringen uns aber auch eine Unmenge an Liebe. Nur sind wir noch nicht bereit, dies so zu sehen. Denn dieses Leid, das wir sehen und so wahrnehmen, ist diese Welle der Liebe, die unsere alte Schutzschicht durchbricht. Sie durchbricht unsere Schalen, die wir über all die Jahre und all unsere Leben aufgebaut hat. Und das tut im ersten Moment einfach nur weh. Körperlich oder Seelisch. Aber wir können uns nicht mehr dagegen wehren. Die Wellen der Liebe sind nicht mehr aufzuhalten! Umbruch des Lebens weiterlesen