Du kannst nicht mehr flüchten

Du kannst nicht mehr flüchten. Nicht vor Dir, nicht vor deinen Ängsten, nicht vor deinem Potential.

Die Ängste verfolgen dich, holen dich ein, brechen aus der Tiefe deiner Schattenwelt hervor. Sag, wieso verdrängst du sie? Sie sind ja sowieso da. Solange du denkst und glaubst, das Aussen mit seinen Ängsten hätte nichts mit dir zu tun, so lange werden sie dich im Innern verfolgen und dich nicht zur Ruhe kommen lassen. Erst wenn du dich deinen Ängsten widmest, sie annehmen und in dein Herz lassen kannst, wird sich auch im Aussen etwas verändern.

Das Gleiche ist mit deinem Potential. Laufe nicht mehr davor weg. Drehe dich um, schaue ihm in die Augen und lasse es in dein Herz. Dort kann es sich ausdehnen und Antworten bringen, nach denen du dich schon so lange gesehnt hast. Nicht das Aussen bestimmt über dein Potential. Du selber bist es, die/der es zu leben hat. Es ist schon so lange brachgelegen. Lebe es und im Aussen wird sich etwas verändern.

Du kannst nicht mehr flüchten weiterlesen

Erdung, Verwurzelung und Energien der aktuellen Zeit

Erdung ist in dieser Zeit so immens wichtig.

Eigentlich wollte ich in diesem Blog „nur“ von der aktuellen Zeitqualität schreiben. Aber was momentan wirklich dringend ist und gesagt werden will, ist, dass wir unbedingt ganz viel Erdung brauchen. Die Verbindung mit der Erde ist so immens wichtig. Viele Menschen, vor allem auch Lichtarbeiter, spüren eine Unsicherheit, ein Getrenntsein von der höheren Macht und eine Ohnmacht in Bezug auf das eigene Leben und die Ungerechtigkeiten der Welt. Das Leben fliegt einem quasi um die Ohren. Und es scheint, als ob wir nichts dagegen tun können. Doch genau hier geht es um die Erdung. Denn wir können sehr wohl etwas tun: Uns ganz und gar dafür entscheiden, jetzt und hier auf der Erde und in unserem Körper wirklich und wahrhaftig anzukommen und zu leben.

Wenn ich nun so am Schreiben bin, wird mir bewusst, dass uns die aktuelle Zeitqualität genau dabei helfen wird…… Erdung, Verwurzelung und Energien der aktuellen Zeit weiterlesen

Uranus im Stier – Verkörperte Spiritualität

Heute Dienstag, 15. Mai um 13.48 Uhr ist Neumond im Stier und gleichzeitig wechselt Uranus, der Planet der Neuerung, der Freiheit, der Innovation, der Intuition, der Revolution, um 17.17 Uhr vom Widder ins Zeichen Stier. Da geht richtig was ab. Spürst du es auch? Es verändert sich die Grundenergie auf der Erde. Etwas wird ganz neu und das spüren ganz viele von uns.

Neumond im Stier

Ein Neumond ist immer ein Neuanfang. Heute findet er im Zeichen Stier statt. Stier steht für den Körper, für die Weiblichkeit, für den Selbstwert, für materielle Werte, für Geld, für Grenzen. Stier steht aber auch für die Erde, die grosse Mutter. Die Erde wird quasi mit jedem Neumond im Stier neu geboren. Das sehen wir sehr schön mit dem Blühen der Wiesen, der Blumen, der Bäume in dieser Zeit. Auch findet eine Erneuerung in unserem Körper statt. Jetzt im Frühling ziehen wir unsere dicken Kleider aus. Wir haben Lust auf Sonne und Wärme. Wir zeigen unsere Körper. Wir merken nun in dieser Zeit sehr genau, ob wir uns in unserem Körper wohlfühlen oder nicht.

Genau mit diesem Neumond können wir den Wert, den wir uns und unserem Körper geben, neu definieren. Wir können uns jetzt bewusst dafür entscheiden, dass wir in jeder Art und Weise, wie wir sind, einfach nur schön und perfekt sind. Heute ist ein guter Tag dafür, deinem Körper zu danken, dass er für dich da ist und dich durch dein Leben trägt. Tue ihm heute etwas Gutes und er wird es dir danken. Uranus im Stier – Verkörperte Spiritualität weiterlesen