Der Vulkan brodelt…

Der Vulkan brodelt… (Bild: pixabay)

Wir sind mitten in der intensivsten Zeit dieses Jahres. Es schüttelt und rüttelt und will nicht mehr aufhören. Erst noch vor ein paar Wochen haben wir uns in Sicherheit gewiegt und haben gedacht: „Es wird besser, es entspannt sich, wir haben es bald durch.“ Aber das war nur die Ruhe vor dem wirklichen Sturm, der nun wütet. Dieser Sturm, der sich uns im Aussen zeigt, aber eigentlich vor allem in unserem Inneren wütet.

Wie zeigen sich die momentanen Energien und Ereignissen aus astrologischer Sicht?

Die Sonne ist am 23. Oktober ins Skorpion-Zeichen gewandert. Skorpion ist ein sehr intensives Zeichen, in dem es um Rückzug, Innenschau, tief eintauchen in die eigene Seelensignatur, Transformation, Sexualität, Geld und Tod geht. Somit sind wir jetzt auch astrologisch in der intensivsten Zeit des Jahres gelandet. Rückzug und Innenschau ist, wie jedes Jahr um diese Zeit, angesagt. Aber viele Menschen sind momentan extrem fest im Aussen, in der Verurteilung, in der Angst. Kommt dann dieser Lockdown light nicht gerade zur rechten Zeit, damit wir wirklich in den Rückzug gehen und uns um uns selber kümmern können? Orchestriert da das Universum nicht wunderbar?

Der Vulkan brodelt… weiterlesen

Zeit der Innenschau – Zeit für (innere) Wahrheit – Zeit für (innere) Freiheit

Lass dein Licht leuchten. (Bild von Stefan Keller auf pixabay)

Im Moment sind vier Planeten rückläufig: Saturn (11.05. – 29.09.), Venus (13.05. – 25.06.), Jupiter (14.05. – 13.09.) und Pluto (25.04. – 04.10.). Ab 18.06. wird auch noch Merkur für dreieinhalb Wochen rückläufig und ab 23.06. Neptun für viereinhalb Monate. Eine geballte Kraft für Innenschau.

Wenn ein Planet rückläufig ist, bedeutet das für uns auf der Erde, dass ein Thema nochmals genauer beleuchtet wird. Der Planet läuft nochmals durch ein Thema, das wir bereits erlebt haben, rückwärts und dann wieder vorwärts. Ein bestimmtes Thema wird dadurch dreimal berührt. Es ist, als wie wenn du unterwegs bist und nochmals zurückläufst, weil du vielleicht etwas vergessen hast oder du noch etwas erledigen musst. Wenn es erledigt ist, läufst du wieder weiter. Dadurch läufst du dreimal an den gleichen Stellen, an den gleichen Gebäuden vorbei. So ist es auch mit der Rückläufigkeit der Planeten.

Da nun in dieser Zeit (Mai, Juni) vier bis sechs Planeten rückläufig sind, geht es um Rück- und Innenschau vieler verschiedenen Themen. Jetzt kann alles, was in den letzten Wochen an die Oberfläche gespült wurde (und das war VIEL!), nochmals angeschaut, analysiert, durchfühlt und durchlebt werden. Diese Zeit ist da, damit wir wachsen können, damit wir erkennen können, wer wir wirklich sind. Zeit der Innenschau – Zeit für (innere) Wahrheit – Zeit für (innere) Freiheit weiterlesen