Bedingungslose Liebe – gibt es sie wirklich?

Licht und SchattenNichts wünschen sich immer mehr Menschen immer sehnlicher, als bedingungslos geliebt zu werden und bedingungslos lieben zu können. Dies vor allem in spirituellen Kreisen und wenn von Zwillings- oder Dualseelen gesprochen wird. Aber ist dies hier auf Erden überhaupt möglich?

Die Erde ist dual. Das heisst, es gibt immer zwei Seiten: Hell und Dunkel, Tag und Nacht, oben und unten, Liebe und Angst, Einatmen und Ausatmen, Yin und Yang. Das eine kann nicht ohne das andere sein. Nie gibt es nur eine Seite. Nein, wenn es Licht gibt, gibt es irgendwo auch immer Schatten. Aber wir möchten so gerne nur das Licht sehen und verdrängen dann den Schatten. Oder wir sehen in einer Situation nur das Schlechte, den Schatten, und sehen keine Lösung, kein Licht, darin (z.B. aktuell das Flüchtlingsdrama).   Bedingungslose Liebe – gibt es sie wirklich? weiterlesen

Empfangen und Geben im Gleichgewicht

Bild: dreamstime.com
Bild: dreamstime.com

Yin & Yang, Venus & Mars, weiblich & männlich – Was hat empfangen und geben mit diesen Gegensatzpaaren zu tun? Ich möchte euch gerne meine Sicht dazu erzählen.

Es geht um die Frau & den Mann. Nicht nur im Aussen, sondern auch im Innern. Unsere inneren weiblichen und männlichen Anteile, die jede Frau und jeder Mann in sich trägt. Wenn diese nicht im Gleichgewicht sind, fällt eine Waagschale weiter nach unten und wir sind unausgeglichen. Empfangen und Geben im Gleichgewicht weiterlesen

Was ist Liebe?

Bild: pixabay
Bild: pixabay

Diese Frage stelle ich mir schon seit sehr langer Zeit. Was ist eigentlich Liebe? Was verstehe ich darunter? Wie fühlt sich Liebe an? Ist Verliebt-Sein bereits Liebe? Wird eine Beziehung aus Liebe eingegangen? Beruht eine Ehe auf Liebe? Was hat es mit der Liebe zu den eigenen Kindern auf sich?

Ich habe mir in den letzten Jahren ganz viele Gedanken dazu gemacht. Habe aber auch ganz viel erleben dürfen, um der Antwort näher zu kommen. Was ist Liebe? weiterlesen

Verzauberte Seelen

HerzwolkeEine Liebesgeschichte:

Zwei Seelen, Zwillinge, waren sich sehr nahe. Sie kamen auf die Welt und verbrachten ihr Leben zusammen. Immer waren sie füreinander da. Eine dieser Seelen war ein Mädchen mit Down-Syndrom. Der andere Zwilling, ein Junge, liebte das Mädchen sehr. Trotz seiner Behinderung, trotz seinem Anders-Sein. Auch das Mädchen fühlte sich so wunderbar mit ihm und liebte ihn. Denn es wusste genau, dass es geliebt wurde. Es selber liebte sich so sehr. Es konnte machen, was es wollte. Es konnte tanzen, singen, glücklich oder auch traurig sein. Es konnte wütend sein oder auch ganz fröhlich. Es konnte einfach alles sein. Es durfte alles sein. Das Mädchen durfte aus seinem Herzen heraus leben. Und wurde deswegen von Herzen geliebt….. von sich selber und von seinem Zwillingsbruder. Verzauberte Seelen weiterlesen

Wieso?

Blüte pixabay
Bild: pixabay

Wieso sollte ich etwas in meinem Leben ändern? Wieso sollte ich mein Herz öffnen? Wieso sollte ich den anderen Menschen vergeben? Wieso sollte immer ich? Wieso nicht die anderen? Und überhaupt, mir passt mein Leben so, wie es ist. Es ist bequem. Ich fühle mich sicher. Für mich ist gesorgt. Ich führe ein Leben, an das ich mich so sehr gewöhnt habe. Wieso etwas aufgeben, das ich so gut kenne? Wieso? weiterlesen

Ach, schon wieder loslassen…

Loslassen_pixabay
Bild: pixabay

„Wenn du nichts mehr willst, entlässt dich der Druck, in den dich deine Wünsche gestellt haben. Je präziser wir etwas loslassen können, desto grösser und konkreter ist unsere innere Freiheit.“

Dieser Spruch hängt schon ein paar Jahre in meiner Wohnung. Tagtäglich laufe ich daran vorbei. Zwischenzeitlich habe ich ihn nicht mehr wahrgenommen. Aber im Moment ist er wieder aktueller denn je.

Dieses viel gepriesene Loslassen begegnet uns immer wieder. Überall heisst es: Du musst einfach loslassen! Ob das so einfach wäre! Ach, schon wieder loslassen… weiterlesen